Ihr Freitod Shop

Professor Mamlock
€ 3.80 *
ggf. zzgl. Versand

´´Professor Mamlock´´, 1934 uraufgeführt, schildert die Geschichte des jüdischen Arztes, der auch angesichts des immer radikaleren Antisemitismus versucht, seinen Dienst am Menschen fortzusetzen und schließlich, ausgegrenzt und am Ende seiner Kräfte, den Freitod wählt. Die Ausgabe beruht auf der 1967 erschienenen Fassung. Der Kommentar greift aber zum ersten Mal auf die Erstausgabe von 1935 zurück und dokumentiert deren Textvarianten, so dass die späteren Streichungen und Auslassungen nachvollziehbar werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Tod im Paradies
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Zweig, Pazifist und international gefeierter Autor, verließ angesichts der drohenden Kriegsgefahr 1934 Österreich und emigrierte dann 1940 von England nach Brasilien. Dort glaubte er das Paradies, das ?Land der Zukunft? zu finden, lautet so doch auch der Titel eines seiner Bücher. Doch warum verkehrten sich seine Hoffnungen bald ins Gegenteil? Was geschah während jenes Karnevals, der seinem Selbstmord voraus ging? Was waren die Motive für Stefan Zweigs Freitod?

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter (eBoo...
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Monika ist ein echtes Wunschkind. Sie soll die gutbürgerliche Familie komplettieren. Doch hinter der heilen Fassade spielt sich Unfassbares ab. Von Anfang an wird Monikas Leben von sexuellen Übergriffen bestimmt. Was der Großvater an dem Kleinkind begeht, setzt sich in jahrelangen Vergewaltigungen durch den Vater und die älteren Brüder fort. Erst nach dem Freitod ihres jüngeren Bruders Georg, der nicht weiter mit ansehen kann, was mit seiner geliebten Schwester geschieht, gelingt es Monika, sich aus dieser Hölle zu befreien.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Wenn Menschen sterben wollen
€ 18.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wenn die Einmaligkeit des Lebens die Einmaligkeit des Sterbens einschließt, sollten wir eine bewusste Entscheidung für den Freitod akzeptieren und achten. Die Möglichkeit eines begleiteten Suizids könnte unser Zusammenleben humaner gestalten. Wie selbstbestimmt dürfen wir aus dem Leben gehen? Müssen wir suizidale Menschen vor sich selbst schützen? Oder erfordert es die Würde des Menschen, auch einen Freitod zu akzeptieren? Im Diskurs dieser polarisierenden ethischen Fragen geht es dem Autor um den einzelnen Menschen. Er will verstehen, was lebensmüde - insbesondere alte und depressive - Menschen bewegt und warum sie ihr Leben in einer Art abschließen wollen, die allgemein auf Unverständnis und Missbilligung stößt. Aus Achtung vor den Menschen, die sich für den schwierigen Weg des Freitods bewusst und frei entschieden haben, bringt der Autor die Idee des ´´begleiteten Suizids´´ in die Diskussion. Ein selbstbestimmtes Sterben ohne Heimlichkeit, Verbergen und Verschweigen könnte auchdie Angehörigen entlasten und versöhnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Bones - Hereinspaziert zu Dressuren und Blessuren!
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mitten in der Walachei, im Grenzgebiet zwischen Oklahoma und Texas, werden die sterblichen Überreste zweier Leichen gefunden. Zunächst sieht es aus, als hätte sich ein Liebespaar in den Freitod geflüchtet, doch bei genauerem Hinsehen erkennt die Gerichtsmedizinerin, dass es sich bei den Skeletten um siamesische Zwillinge handelt. Da dieses Phänomen der Missbildung nicht sehr häufig ist, kann Angela die Frauen schnell identifizieren. Bei den beiden Schwestern handelt es sich um Jenny und Julie, die an der Hüfte zusammengewachsen sind und in einem Wanderzirkus als Attraktion auftraten.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Der geheimnisvolle Schotte
€ 13.90 *
ggf. zzgl. Versand

Schottland - 18. Jahrhundert Lady Lilith wird Alexander Gordon, einem Earl aus dem schottischen Hochadel, von König Georg zugesprochen. Diese ist nicht besonders begeistert davon, da sich eigenartige Gerüchte um diesen ´´geheimnisvollen Schotten´´ ranken. Bereits das erste Aufeinandertreffen bestätigt Lilith, dass er irgendetwas zu verbergen hat. Als ihr dann noch zu Ohren kommt, dass zwei seiner Ehefrauen den Freitod suchten, ist sie absolut sicher, dass mit ihm etwas nicht stimmt. Erotischer Liebesroman

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Freitod im Morgenrot? als eBook Download von Ps...
€ 3.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 3.49 / in stock)

Freitod im Morgenrot?:Ein Fall für Kommissar Zufall Kommissar Zufall unter Extremisten Pseudo Nym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Sterbehilfe - das Recht auf einen moralisch ger...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Sterbehilfe - das Recht auf einen moralisch gerechtfertigten Freitod:1. Auflage Thomas Must

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Über die Güte / De clementia
€ 4.80 *
ggf. zzgl. Versand

Seneca hat diese Schrift seinem Zögling, dem Kaiser Nero, gewidmet. ´´Clementia Caesaris´´ sollte die Herrschertugend par excellence sein; sie ist mit ´´humanitas´´ identisch. Daß Nero Seneca später in den Freitod getrieben hat, ist mehr als eine Ironie des Schicksals.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Derrick - Ein unheimlicher Abgang
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Rudolf Diebolz hat seiner Frau einen Abschiedsbrief hinterlassen. Er stecke in großen finanziellen Schwierigkeiten und sehe daher keinen anderen Ausweg, als in seinem Boot den Freitod zu wählen. Als Liane Diebolz nach Hause kommt und den Brief entdeckt, ist es schon zu spät. Der lodernde Feuerschein einer gewaltigen Explosion auf dem nachtdunklen See zeigt ihr vom Fenster ihres Wohnzimmers aus an, dass ihr Mann seine Todesandrohung wahrgemacht hat.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Der Freitod als Verwirklichung des glücklichen ...
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Freitod als Verwirklichung des glücklichen Lebens:Ein Beitrag zur Philosophischen Anthropologie Wilhelm Kamlahs Jörn Heinemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Das Lächeln meiner Mutter
€ 10.99 *
ggf. zzgl. Versand

Warum hat Lucile sich für den Freitod entschieden? Diese Frage treibt Delphine seit dem Tag um, an dem sie ihre Mutter tot aufgefunden hat. Schon als Kind findet sie Lucile schöner, talentierter, unkonventioneller als andere Mütter - aber auch immer wieder kühl und distanziert. Auf ihrer Spurensuche trägt sie die Erinnerungen der gesamten Familie zusammen. Es entsteht das Porträt einer widersprüchlichen und geheimnisvollen Frau, die ihr ganzes Leben auf der Suche war - nach Liebe, Glück und nicht zuletzt nach sich selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht