Angebote zu "Wille" (8 Treffer)

Für alle Fälle Stefanie - Freitod
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Patient Wolfgang Minden unternimmt auf der Station einen Selbstmordversuch. Schwester Stefanie versucht, dem Mann, der seit zwei Jahren arbeitslos ist und keinen Sinn mehr in seinem Leben sieht, neuen Lebensmut zu geben. Kurz darauf teilt ihm seine Frau mit, dass sie sich scheiden lassen will. Für Minden bricht erneut eine Welt zusammen ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Neben der Spur - Dein Wille geschehe
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychiater Joe Jessen wird zu einem Notfall gerufen: Auf einer Brücke steht eine Frau, ein Handy am Ohr. Joe kann die Frau nicht retten. Sie wirkt ferngesteuert und springt in den Tod. Ihre Tochter Jenny glaubt nicht an den Freitod ihrer Mutter Carina Winter - ganz im Gegensatz zu Hauptkommissarin Veronika ´Ronnie´ Nielsen, für die die Fakten klar auf der Hand liegen. Wurde die Frau von ihrem Anrufer in den Suizid getrieben? Joe erreicht, dass weiter ermittelt wird.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Gefährliche Begegnung
2,25 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der angesehene Psychologie-Professor Richard Wanley (Edward G. Robinson) lernt zufällig eine junge Frau kennen, die er vor einiger Zeit auf einem Porträt in einer Kunstgalerie bewundert hat. Spontan lädt diese, Alice Reed (Joan Bennett), ihn in ihr Apartment ein. Die beiden werden in flagranti von Alices eifersüchtigem Freund (Arthur Loft) überrascht, der droht sie umzubringen. In Notwehr tötet der Professor den Angreifer. Richard und Alice beschließen, den Mord zu vertuschen und die Leiche zu beseitigen. Damit beginnen ungeahnte Schwierigkeiten, an deren Ende der Professor vor Verzweiflung in den Freitod gehen will... Fritz Lang, der Meister des Film Noir, schuf ein packendes Drama über eine psychotische Reise durch Schicksal, Vergehen und Sühne.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Drop Dead Diva - Mein Herz gehört Dir
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Janes neuester Fall führt sie zu dem Todeskandidaten Aaron, der einen ungewöhnlichen letzten Willen hat: Er möchte sein Herz seiner kranken Schwester Tina spenden. Da bei dem Tötungsverfahren eine Substanz verabreicht wird, die das Organ unbrauchbar macht, wählt Aaron den Freitod. Die Gefängnisleitung verbietet jedoch die Freigabe des Leichnams. Wird Jane vor Gericht einen Weg finden, um das Herz und somit das Leben der Schwester zu retten.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Blutsbande - Folge 2
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anna-Lisa wird tot aufgefunden. Die Pfarrerin informiert Lasse, Oskar und Jonna, dass ihre Mutter beschlossen hatte, Selbstmord zu begehen, nachdem ein bösartiger Tumor bei ihr diagnostiziert wurde. Anna-Lisas Freitod ist für die Geschwister ein unerwarteter Schlag und löst bei ihnen eine seltsame Befangenheit aus. Als die drei einzigen Erben hatten sie, was das Familienvermögen angeht, sehr unterschiedliche Pläne und Vorstellungen. Die Situation wird umso angespannter, als Anna-Lisas Anwältin Beatrice nach einem eiligen Begräbnis den letzten Willen ihrer Klientin verliest.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Suicide Attack
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist die ´´Zärtlichkeit der Völker´´, die im Selbstmord-Attentat resultiert: Versöhnung mit ´´Kerneuropa´´, denn die Shoah ist der Kern Europas. Der einzelne, der sich opfert, um möglichst viele Menschen zu töten, verwirklicht die zeitgemäße Form von Gemeinschaft. Er opfert sich für einen realen oder imaginären Staat, vollführt in privatisierter Form, was nun einmal Sache der Volksgemeinschaft ist: Vernichtung um ihrer selbst willen. Nicht dieses Unbegreifliche ist zu begreifen, aber dessen Unbegreiflichkeit. Philosophieren heißt sterben lernen, sagt Montaigne: ´´Que philosopher c´est apprendre à mourir´´. Gegen diese Bestimmung, die alles offen läßt, wendet sich die deutsche Ideologie vom ´´Sein zum Tode´´ und der ´´Freiheit des Opfers´´, mit der Heidegger jeden zum Verhängnis bestimmt. So ist auch das Selbstmord-Attentat dem Freitod genau entgegengesetzt. Für den einzelnen kann die Zerstörung des eigenen Körpers der letzte Ausweg sein, Angst, Leere und Schmerz zu beenden. In diesem rein negativen Sinn ist der Selbstmord die Freiheit des Individuums. Ihn zum Mittel zu machen für Vernichtung, der alles zum Mittel wird, weil sie allein um ihrer selbst willen erfolgt, verkehrt diese Freiheit in ihr Gegenteil: Vollendung der politischen Gewalt - in einer Gesellschaft, die wesenhaft auf der Überflüssigkeit des einzelnen beruht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Der Untergang (BLU-RAY)
8,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Berlin, April 1945. Ein Volk wartet auf seinen Untergang. In den Straßen der Hauptstadt tobt der Häuserkampf. Hitler (BRUNO GANZ) hat sich mit einigen Generälen und engsten Vertrauten im Führerbunker der Reichskanzlei verschanzt. Zu ihnen gehört auch Traudl Junge (ALEXANDRA MARIA LARA), seine Privatsekretärin, die ihn nicht im Stich lassen will. Während draußen die Lage immer mehr eskaliert, die Rote Armee weiter vorrückt und sich in den von Explosionen erschütterten Vierteln verzweifelte Szenen abspielen, erlebt Hitler den Untergang des Dritten Reiches hinter Bunkermauern. Obwohl Berlin nicht mehr zu halten ist, weigert sich der Führer, die Stadt zu verlassen. Er will, wie Architekt Speer (HEINO FERCH) es ausdrückt, ,,auf der Bühne stehen, wenn der Vorhang fällt´´. Doch Hitler steht nicht auf der Bühne. Während sich die Wucht des verloren gegangenen Krieges mit aller Härte über seinem Volk entlädt, inszeniert der Führer im Bunker seinen Abgang. Noch Stunden vor dem gemeinsamen Selbstmord heiratet er Eva Braun (JULIANE KÖHLER). Statt des Endsiegs kommt das Ende, aber auch das ist vorbereitet bis ins letzte Detail. Nachdem er und Eva Braun sich das Leben genommen haben, werden ihre Leichen im Hof der Reichskanzlei verbrannt, damit sie nicht dem Feind in die Hände fallen. Viele seiner Getreuen wählen ebenfalls den Freitod. Goebbels und die verbleibenden Generäle weigern sich auch weiterhin, die von den Russen geforderte bedingungslose Kapitulation anzunehmen. Als die Lage immer aussichtsloser wird, tötet Magda Goebbels ihre sechs Kinder im Bunker mit Gift, bevor auch das Ehepaar Goebbels Selbstmord begeht. Kurz darauf gelingt Traudl Junge und einigen anderen in allerletzter Sekunde die Flucht durch den russischen Besatzungsring ...Darsteller:André Hennicke, Bruno Ganz, Christian Berkel, Corinna Harfouch, Heino Ferch, Juliane Köhler, Thomas Kretschmann

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 27.03.2019
Zum Angebot
Der Untergang (DVD)
7,99 € *
zzgl. 8,99 € Versand

Berlin, April 1945. Ein Volk wartet auf seinen Untergang. In den Straßen der Hauptstadt tobt der Häuserkampf. Hitler (BRUNO GANZ) hat sich mit einigen Generälen und engsten Vertrauten im Führerbunker der Reichskanzlei verschanzt. Zu ihnen gehört auch Traudl Junge (ALEXANDRA MARIA LARA), seine Privatsekretärin, die ihn nicht im Stich lassen will. Während draußen die Lage immer mehr eskaliert, die Rote Armee weiter vorrückt und sich in den von Explosionen erschütterten Vierteln verzweifelte Szenen abspielen, erlebt Hitler den Untergang des Dritten Reiches hinter Bunkermauern. Obwohl Berlin nicht mehr zu halten ist, weigert sich der Führer, die Stadt zu verlassen. Er will, wie Architekt Speer (HEINO FERCH) es ausdrückt, ,,auf der Bühne stehen, wenn der Vorhang fällt´´. Doch Hitler steht nicht auf der Bühne. Während sich die Wucht des verloren gegangenen Krieges mit aller Härte über seinem Volk entlädt, inszeniert der Führer im Bunker seinen Abgang. Noch Stunden vor dem gemeinsamen Selbstmord heiratet er Eva Braun (JULIANE KÖHLER). Statt des Endsiegs kommt das Ende, aber auch das ist vorbereitet bis ins letzte Detail. Nachdem er und Eva Braun sich das Leben genommen haben, werden ihre Leichen im Hof der Reichskanzlei verbrannt, damit sie nicht dem Feind in die Hände fallen. Viele seiner Getreuen wählen ebenfalls den Freitod. Goebbels und die verbleibenden Generäle weigern sich auch weiterhin, die von den Russen geforderte bedingungslose Kapitulation anzunehmen. Als die Lage immer aussichtsloser wird, tötet Magda Goebbels ihre sechs Kinder im Bunker mit Gift, bevor auch das Ehepaar Goebbels Selbstmord begeht. Kurz darauf gelingt Traudl Junge und einigen anderen in allerletzter Sekunde die Flucht durch den russischen Besatzungsring ...Darsteller:André Hennicke, Bruno Ganz, Christian Berkel, Corinna Harfouch, Heino Ferch, Juliane Köhler, Thomas Kretschmann

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 27.03.2019
Zum Angebot