Angebote zu "Rainer" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zei...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zeitgefühl im Umkreis Rainer Maria Rilkes ab 44.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zei...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zeitgefühl im Umkreis Rainer Maria Rilkes ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zei...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zeitgefühl im Umkreis Rainer Maria Rilkes ab 44.99 EURO Akademische Schriftenreihe

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zei...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zeitgefühl im Umkreis Rainer Maria Rilkes ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Heller Sand
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Samara, 36 Jahre jung, lebt in der idyllischen Stadt Esslingen am Neckar. Sie ist Inhaberin eines gutgehenden Kosmetikstudios und alleinerziehende Mutter von drei Kindern.Samara ist bildschön, aber unendlich traurig, denn sie ist frisch geschieden. Sie weiß nicht, wie sie mit ihrer Wut, ihrer Hilflosigkeit, ihrem Schmerz und ihrer Verzweiflung umgehen soll. Schon bald zieht sie mit ihren Freundinnen los, um dem Leben doch noch etwas Gutes abzugewinnen.Als sie im Tanzcafé Zauberfee auf Rainer trifft, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn. Er zeigt sich fasziniert von ihr, doch er scheint ein Katz-und-Maus-Spiel mit ihr zu spielen. Mal will er sie, mal weist er sie schroff zurück. Ihre Freundinnen verstehen nicht, warum Samara das mitmacht, und eigentlich versteht sie es selbst nicht.Schließlich reist sie ihm sogar nach Venezuela in den Urlaub hinterher. Sie will ihm einfach beweisen, dass ihre Liebe stark genug ist für sie beide!Auf dieser Reise erinnert sich Samara an ihre schwierige Kindheit. An den Missbrauch durch ihren Vater. An den verhängnisvollen Tag, als ihr Bruder Jonathan in den Freitod sprang.Ohne es zu wollen, steigt Samara hinab in die Dunkelheit ihrer Seele. Im tiefsten Leid, in der Angst zu sterben, geschieht etwas, das sie noch tiefer begreifen lässt - und sie von da an nie wieder loslässt.Eine Reise beginnt und macht einer unglaublichen Entdeckung Platz.Ein packender Roman um eine außergewöhnliche Frau. Und eine Erkenntnis:"Kein Leid ist umsonst!"

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Gerhardt, R: Umkreisung
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum 80. Geburtstag eines Wegbereiters der literarischen Moderne am 9. Februar 2007. Rainer Maria Gerhardt (1927-1954) war einer der Vorreiter, als es darum ging, der deutschen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg eine neue Orientierung zu geben. Der fragmente-Verlag, den er zusammen mit seiner Frau Renate und mit Claus Bremer gründete, verfolgte ein schwindelerregend ambitioniertes Programm. In der internationalen Revue für moderne Dichtung: fragmente publizierte Gerhardt Werke u.a. von Artaud, Miller, Creeley, Olson und Pound. Gerhardts eigene Dichtungen sind an dieser Moderne geschult. Seine ungeglätteten Pound-Übertragungen verunsicherten damals und ließen den Übersetzer trotz Pounds Autorisierung auf der Suche nach einem deutschen Verleger scheitern. Anerkennung oder ein nennenswertes Echo auf Gerhardts literarisches Programm, an das später andere erfolgreich anknüpften, blieben aus. Mit 27 Jahren wählte Gerhardt, finanziell ruiniert und literarisch isoliert, den Freitod. Die Ausgabe enthält Gerhardts Werke, dokumentiert sein verlegerisches Wirken und wird durch Briefe und Stimmen über ihn ergänzt. 'Der ebenso begabte wie gefährdete junge Mann hat sich für die Idee, die Dichtung, und zwar die anspruchsvollste und schwierigste Dichtung der Moderne aller Länder, ins Zentrum des geistigen Lebens zu rücken, buchstäblich aufgeopfert.' Alfred Andersch über Rainer Maria Gerhardt

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot