Angebote zu "Michael" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Jaffke, Michael: Es war kein Abschied
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Es war kein Abschied, Titelzusatz: Die Zeit nach dem Selbstmord der Eltern, Autor: Jaffke, Michael, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Lebenserinnerung // Memoiren // Freitod // Mord // Selbstmord // Selbsttötung // Suizid // Trauer, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 136, Informationen: Paperback, Gewicht: 153 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Ende des Schweigens / Kommissar Michael Her...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rache der ÜberlebendenLeichenfund in Neubrandenburg: Ein ehemaliger Major der NVA hat sich in seiner Datsche die Pulsadern aufgeschnitten. In letzter Minute jedoch muss ein grausamer Täter seinen Freitod an sich gerissen haben, denn Hans Konrads Zunge liegt abgeschnitten neben ihm.Susanne Ludwig, Journalistin und frisch geschieden, findet den Leichnam. Der grausige Anblick beschwört bei ihr traumatische Erinnerungen herauf, und sie erleidet einen Zusammenbruch. Trotzdem beginnt sie sofort zu recherchieren, wer den alten Mann umgebracht haben könnte. Was dem ermittelnden Kommissar überhaupt nicht in den Kram passt.Vor fast 30 Jahren hat Kriminalhauptkommissar Michael Herzberg im berüchtigten Stasigefängnis Bautzen II eingesessen. Objektiv kann er deshalb nicht bleiben, als der Fall ihn mit düsteren Kapiteln der DDR-Geschichte und einem noch aktiven Netzwerk ehemaliger Militärs und Stasimitarbeiter konfrontiert. Dennoch ist er überzeugt, dass der Fall mit seiner persönlichen Geschichte nichts zu tun hat. Ein fataler Irrtum.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Ende des Schweigens / Kommissar Michael Her...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leichenfund in Neubrandenburg: Ein ehemaliger Major der NVA hat sich in seiner Datsche die Pulsadern aufgeschnitten. In letzter Minute jedoch muss ein grausamer Täter seinen Freitod an sich gerissen haben, denn Hans Konrads Zunge liegt abgeschnitten neben ihm.Susanne Ludwig, Journalistin und frisch geschieden, findet den Leichnam. Der grausige Anblick beschwört bei ihr traumatische Erinnerungen herauf, und sie erleidet einen Zusammenbruch. Trotzdem beginnt sie sofort zu recherchieren, wer den alten Mann umgebracht haben könnte. Was dem ermittelnden Kommissar überhaupt nicht in den Kram passt.Vor fast 30 Jahren hat Kriminalhauptkommissar Michael Herzberg im berüchtigten Stasigefängnis Bautzen II eingesessen. Objektiv kann er deshalb nicht bleiben, als der Fall ihn mit düsteren Kapiteln der DDR-Geschichte und einem noch aktiven Netzwerk ehemaliger Militärs und Stasimitarbeiter konfrontiert. Dennoch ist er überzeugt, dass der Fall mit seiner persönlichen Geschichte nichts zu tun hat. Ein fataler Irrtum

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Ende des Schweigens / Kommissar Michael Her...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rache der ÜberlebendenLeichenfund in Neubrandenburg: Ein ehemaliger Major der NVA hat sich in seiner Datsche die Pulsadern aufgeschnitten. In letzter Minute jedoch muss ein grausamer Täter seinen Freitod an sich gerissen haben, denn Hans Konrads Zunge liegt abgeschnitten neben ihm.Susanne Ludwig, Journalistin und frisch geschieden, findet den Leichnam. Der grausige Anblick beschwört bei ihr traumatische Erinnerungen herauf, und sie erleidet einen Zusammenbruch. Trotzdem beginnt sie sofort zu recherchieren, wer den alten Mann umgebracht haben könnte. Was dem ermittelnden Kommissar überhaupt nicht in den Kram passt.Vor fast 30 Jahren hat Kriminalhauptkommissar Michael Herzberg im berüchtigten Stasigefängnis Bautzen II eingesessen. Objektiv kann er deshalb nicht bleiben, als der Fall ihn mit düsteren Kapiteln der DDR-Geschichte und einem noch aktiven Netzwerk ehemaliger Militärs und Stasimitarbeiter konfrontiert. Dennoch ist er überzeugt, dass der Fall mit seiner persönlichen Geschichte nichts zu tun hat. Ein fataler Irrtum.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Ende des Schweigens / Kommissar Michael Her...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Leichenfund in Neubrandenburg: Ein ehemaliger Major der NVA hat sich in seiner Datsche die Pulsadern aufgeschnitten. In letzter Minute jedoch muss ein grausamer Täter seinen Freitod an sich gerissen haben, denn Hans Konrads Zunge liegt abgeschnitten neben ihm.Susanne Ludwig, Journalistin und frisch geschieden, findet den Leichnam. Der grausige Anblick beschwört bei ihr traumatische Erinnerungen herauf, und sie erleidet einen Zusammenbruch. Trotzdem beginnt sie sofort zu recherchieren, wer den alten Mann umgebracht haben könnte. Was dem ermittelnden Kommissar überhaupt nicht in den Kram passt.Vor fast 30 Jahren hat Kriminalhauptkommissar Michael Herzberg im berüchtigten Stasigefängnis Bautzen II eingesessen. Objektiv kann er deshalb nicht bleiben, als der Fall ihn mit düsteren Kapiteln der DDR-Geschichte und einem noch aktiven Netzwerk ehemaliger Militärs und Stasimitarbeiter konfrontiert. Dennoch ist er überzeugt, dass der Fall mit seiner persönlichen Geschichte nichts zu tun hat. Ein fataler Irrtum

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Ende des Schweigens
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rache der ÜberlebendenLeichenfund in Neubrandenburg: Ein ehemaliger Major der NVA hat sich in seiner Datsche die Pulsadern aufgeschnitten. In letzter Minute jedoch muss ein grausamer Täter seinen Freitod an sich gerissen haben, denn Hans Konrads Zunge liegt abgeschnitten neben ihm.Susanne Ludwig, Journalistin und frisch geschieden, findet den Leichnam. Der grausige Anblick beschwört bei ihr traumatische Erinnerungen herauf, und sie erleidet einen Zusammenbruch. Trotzdem beginnt sie sofort zu recherchieren, wer den alten Mann umgebracht haben könnte. Was dem ermittelnden Kommissar überhaupt nicht in den Kram passt.Vor fast 30 Jahren hat Kriminalhauptkommissar Michael Herzberg im berüchtigten Stasigefängnis Bautzen II eingesessen. Objektiv kann er deshalb nicht bleiben, als der Fall ihn mit düsteren Kapiteln der DDR-Geschichte und einem noch aktiven Netzwerk ehemaliger Militärs und Stasimitarbeiter konfrontiert. Dennoch ist er überzeugt, dass der Fall mit seiner persönlichen Geschichte nichts zu tun hat. Ein fataler Irrtum.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Mimikry
49,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Thierry Maulnier, Absolvent der École normale supérieure, ist eine der prägnanten Figuren der Jeune Droite, einer "nonkonformistischen", rechtsradikalen Gruppe der Zwischenkriegszeit, die ihre Wurzeln in der Action française hat. In den 1930er Jahren Herausgeber einiger Zeitschriften jener Gruppe, steuert Maulnier nach dem Krieg in gemäßigtere Gefilde und wird zu einem wichtigen Editorialisten des Figaro. Offenbar geht Maulnier einen etwas anderen Weg als sein jüngerer Gesinnungsgenosse Dominique Venner, 1968 Mitbegründer des antiliberalen Institut d études occidentales, der noch im Mai 2013 mit seinem Freitod in Notre-Dame de Paris die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf rechtsradikale Thesen wie die "Überfremdung" lenken will.Doch wie wirken sich die "Extreme" des 20. Jahrhunderts auf Maulnier aus? Inwieweit bleibt Maulnier seinem aristokratisch geprägten Individualismus der Zwischenkriegszeit, der sowohl Kapitalismus als auch Kommunismus ablehnt, treu und welche Veränderungen lassen sich zur Zeit des Vichy-Regimes, nach dem 2. Weltkrieg und während der Maiunruhen 1968 feststellen? Der Band zeigt, wie Maulnier einen oberflächlichen Anpassungsprozess an die liberale Gesellschaft durchläuft, der jedoch bei genauer Betrachtung der Diskurse den Charakter rein äußerlicher Veränderungen nicht übersteigt. Angesichts der Tatsache des Beharrens auf rechtsradikalen Positionen, die er jedoch nicht mehr offensiv vertritt, erscheinen diese Anpassungen Maulniers anders als bisher angenommen als eine Art Mimikry, als "Vortäuschung falscher Tatsachen". Michael Schneider ist an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Bereich der Didaktik der romanischen Sprachen tätig.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Ende des Schweigens
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rache der ÜberlebendenLeichenfund in Neubrandenburg: Ein ehemaliger Major der NVA hat sich in seiner Datsche die Pulsadern aufgeschnitten. In letzter Minute jedoch muss ein grausamer Täter seinen Freitod an sich gerissen haben, denn Hans Konrads Zunge liegt abgeschnitten neben ihm.Susanne Ludwig, Journalistin und frisch geschieden, findet den Leichnam. Der grausige Anblick beschwört bei ihr traumatische Erinnerungen herauf, und sie erleidet einen Zusammenbruch. Trotzdem beginnt sie sofort zu recherchieren, wer den alten Mann umgebracht haben könnte. Was dem ermittelnden Kommissar überhaupt nicht in den Kram passt.Vor fast 30 Jahren hat Kriminalhauptkommissar Michael Herzberg im berüchtigten Stasigefängnis Bautzen II eingesessen. Objektiv kann er deshalb nicht bleiben, als der Fall ihn mit düsteren Kapiteln der DDR-Geschichte und einem noch aktiven Netzwerk ehemaliger Militärs und Stasimitarbeiter konfrontiert. Dennoch ist er überzeugt, dass der Fall mit seiner persönlichen Geschichte nichts zu tun hat. Ein fataler Irrtum.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Unterm Galgenberg
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die schöne neue Mandantin des Hildesheimer Anwalts Michael Bendis kommt ihm näher als es das Anwalt-Mandanten-Verhältnis gebietet. Bis sie eines Tages tot ist. Selbstmord heisst es, auch bei der Polizei. Doch kurz zuvor hatte sie ihrem Anwalt noch Geld für einen neuen Auftrag gegeben. Bendis glaubt nicht an einen Freitod und nimmt die Spur eines Unbekannten auf, der sich in der Nacht ihres Todes vor der Wohnung seiner Geliebten herumgedrückt hat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot