Angebote zu "Meiner" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Prinz auf dem Fahrrad (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Prinz auf dem Fahrrad" ... ein modernes, romantisches Märchen, das Herz und Lachmuskeln strapaziert! Geschieden, zwei halbwüchsige Kinder - oft genug sind die Tage für Jutta alles andere als Sonnenschein. Ablenkung und Freude bringen da häufig nur die allwöchentlichen Treffen mit ihren Freundinnen. Was dann wie ein Flirt beginnt, entwickelt sich sehr schnell zu einer Beziehung, die an keinem Tag langweilig wird, ganz im Gegenteil. Ob der Prinz sein Fahrrad in Zukunft vor Juttas Tür parkt, bleibt bis zum Schluss offen ... Aus dem Buch: ... Freitagabend: Treffen der drei Lebensmüden. Als solche bezeichnen wir uns selbst schon seit unserer eigenen Pubertät. An einem verregneten Sonntagnachmittag hatten wir damals, alle gemeinsam, einen Film gesehen, in dem sich ein junges Mädchen am Ende das Leben nimmt. Von dieser glänzenden Idee nachhaltig inspiriert, hatten wir ein paar Tage selbst über den kollektiven Freitod nachgedacht. Nachdem sich Vanessa allerdings wieder mit ihrem Tim versöhnt hatte und Martina stolz die erste Vier in Mathe nachhause bringen konnte, verwarfen wir diese trüben Gedanken auch schnell wieder. Geblieben ist bis heute nur der ausgefallene Name, über den wir, gerade in schwierigen Zeiten, immer wieder herzhaft lachen müssen. ... Idee und Teile der Handlung basieren auf meinen Kurzgeschichten rund um Jutta, Vanessa und Martina! !!!Neu: "Mörderisches Verlangen" (Wegners schwerste Fälle - 7. Teil) !!! Alle Bücher von Thomas Herzberg Aus der Reihe Wegners schwerste Fälle: - »Der Hurenkiller« (Teil1) - »Der Hurenkiller - das Morden geht weiter ...« (Teil2) - »Franz G. - Thriller« (Teil3) - »Blutige Rache« (Teil4) - »ErbRache« (Teil5) - »Blutiger Kiez« (Teil6) - »Mörderisches Verlangen« (Teil7) Aus der Reihe Wegners erste Fälle: - »Eisiger Tod« (Teil 1) Aus der Reihe Auftrag: Mord!: - »Der Schlitzer« (Teil 1) - »Deutscher Herbst« (Teil 2) - »Silvana« (Teil 3) Weitere Titel: - »Fahim - Jenseits aller Vernunft« (Krimi/Thriller) - »Drachenblut - Die Väter« (Teil 1) historischer Thriller - »Der Prinz auf dem Fahrrad« (heitere Herz/Schmerz-Romanze) Gerne begrüße ich Euch/Sie auf meiner Homepage: ThomasHerzberg.de - kostenlose Kurzgeschichten (exklusiv nur auf meiner Homepage) - Newsletter-Funktion - Blog - aktuelle Informationen - ein kleines Geheimnis, von dem nicht jeder weiß ... Auf Facebook findet ihr mich unter: Thomas Herzberg (Autor)

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Die Dunkelheit, Ich & das Sein
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Leserin, lieber Leser, wie jeder Autor weiss, und ich betrachte jeden Menschen als Autor, der im Laufe seines Lebens mehr als drei Zeilen zu Papier gebracht hat, schreibt man das Vorwort, dem Namen zum Trotz, als letztes. Das Buch ist schon längst geschrieben, es liegt bereits in den Händen von klugen Lektorinnen und Lektoren, da habe ich noch die zweifelhafte Ehre, ein paar Zeilen hineinzuquetschen, die einführend, zusammenfassend und hoffentlich so spannend sind, dass die bereits gelangweilten Leser nicht sofort zum ersten Kapitel vorblättern. (Fühlen Sie sich frei, niemand ist hier beleidigt, wenn Sie das Vorwort überspringen.) Die Locke, schlau wie sie ist, ist schon längst über alle Berge und geniesst das Leben im warmherzigen Italien. Ich hingegen sitze hier und schreibe, weil ich gerne die Illusion erzeuge, der Weisere zu sein. Aber bin ich es? Gibt es so etwas wie den Weiseren? Während ich mir diese Fragen in meinem Kopf beantworte, ist sie auch da, die andere, verschollene Autorin. Nicht in fester Form, sondern im Sein. Genau hinter meiner rechten Schulter beobachtet Sie mich kritisch. Auch wenn Sie als Leser grosse Zweifel haben, für mich ist sie so real, wie die Buchstaben in dieser Zeile. Sie liegt in ihrer Hängematte, das linke Bein zur Kühlung ausserhalb positioniert und frech nach Innen lachend. Sie wartet geduldig auf die nächsten Zeilen, wohl wissend, dass sie niemals wichtig werden. Es ist diese Welt, in der ich lebe. Ich rede und arbeite auf dieser anderen Seite. Hier sind Menschen mit all ihren Leben sichtbar. Handwerker, Künstler, Maler, Frau, Mann, Krieger, Lehrer und Schüler in einer Seele. Auf der Erde hingegen werden Menschen auf Klaus, Julia, Anna, Eva, Norbert oder Lars eingeschränkt. Das ist so eng, dass eine sofortige bewusste Wahrnehmung dieser Begrenztheit, jeden schnell in den Freitod treiben würde. Also wird die Wahrnehmung, das Bewusstsein, das schon immer Teil von jedem Erdling ist, nur langsam geöffnet. Jeder auf seine Art und Weise, jeder in seinem Tempo. Diese Zeilen können Ihre Öffnung begleiten, müssen sie aber nicht. Sollten Sie sich darauf einlassen, seien Sie bereit für Strenge und Anstrengung. Es wird viel Arbeit und eine ständige Wiederholung. Auf Übung folgt Übung, und eine weitere Übung. Wenn Sie ein seichtes, leichtes Buch bevorzugen, haben Sie nicht das passende in Ihrer Hand. Schon nach dem ersten Buch beschrieb eine weise Leserin, so weich und treffend, meinen Schreibstil als 'Wortschwert'. ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Der Prinz auf dem Fahrrad
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Prinz auf dem Fahrrad' ... ein modernes, romantisches Märchen, das Herz und Lachmuskeln strapaziert! Geschieden, zwei halbwüchsige Kinder - oft genug sind die Tage für Jutta alles andere als Sonnenschein. Ablenkung und Freude bringen da häufig nur die allwöchentlichen Treffen mit ihren Freundinnen. Was dann wie ein Flirt beginnt, entwickelt sich sehr schnell zu einer Beziehung, die an keinem Tag langweilig wird, ganz im Gegenteil. Ob der Prinz sein Fahrrad in Zukunft vor Juttas Tür parkt, bleibt bis zum Schluss offen ... Aus dem Buch: ... Freitagabend: Treffen der drei Lebensmüden. Als solche bezeichnen wir uns selbst schon seit unserer eigenen Pubertät. An einem verregneten Sonntagnachmittag hatten wir damals, alle gemeinsam, einen Film gesehen, in dem sich ein junges Mädchen am Ende das Leben nimmt. Von dieser glänzenden Idee nachhaltig inspiriert, hatten wir ein paar Tage selbst über den kollektiven Freitod nachgedacht. Nachdem sich Vanessa allerdings wieder mit ihrem Tim versöhnt hatte und Martina stolz die erste Vier in Mathe nachhause bringen konnte, verwarfen wir diese trüben Gedanken auch schnell wieder. Geblieben ist bis heute nur der ausgefallene Name, über den wir, gerade in schwierigen Zeiten, immer wieder herzhaft lachen müssen. ... Idee und Teile der Handlung basieren auf meinen Kurzgeschichten rund um Jutta, Vanessa und Martina! !!!Neu: 'Mörderisches Verlangen' (Wegners schwerste Fälle - 7. Teil) !!! Alle Bücher von Thomas Herzberg Aus der Reihe Wegners schwerste Fälle: - »Der Hurenkiller« (Teil1) - »Der Hurenkiller - das Morden geht weiter ...« (Teil2) - »Franz G. - Thriller« (Teil3) - »Blutige Rache« (Teil4) - »ErbRache« (Teil5) - »Blutiger Kiez« (Teil6) - »Mörderisches Verlangen« (Teil7) Aus der Reihe Wegners erste Fälle: - »Eisiger Tod« (Teil 1) Aus der Reihe Auftrag: Mord!: - »Der Schlitzer« (Teil 1) - »Deutscher Herbst« (Teil 2) - »Silvana« (Teil 3) Weitere Titel: - »Fahim - Jenseits aller Vernunft« (Krimi/Thriller) - »Drachenblut - Die Väter« (Teil 1) historischer Thriller - »Der Prinz auf dem Fahrrad« (heitere Herz/Schmerz-Romanze) Gerne begrüsse ich Euch/Sie auf meiner Homepage: ThomasHerzberg.de - kostenlose Kurzgeschichten (exklusiv nur auf meiner Homepage) - Newsletter-Funktion - Blog - aktuelle Informationen - ein kleines Geheimnis, von dem nicht jeder weiss ... Auf Facebook findet ihr mich unter: Thomas Herzberg (Autor)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
XXL-Leseprobe - Das Lächeln meiner Mutter
0,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kostenlose Leseprobe zu »Das Lächeln meiner Mutter« - schon vorab mehr lesen! »Du bist nicht so wie andere Mütter« - Von klein auf weiss Delphine, dass ihre Mutter talentierter, schöner, unkonventioneller ist als andere. Wie wenig diese jedoch dem Leben gewachsen ist, erkennt die Tochter erst als Erwachsene. Warum hat Lucile sich für den Freitod entschieden? Diese Frage treibt Delphine seit dem Tag um, an dem sie ihre Mutter tot aufgefunden hat. Sie trägt Erinnerungsstücke zusammen, spricht mit den Geschwistern ihrer Mutter, mit alten Freunden und Bekannten der Familie. Es entsteht das Porträt einer widersprüchlichen und geheimnisvollen Frau, die ihr ganzes Leben auf der Suche war - nach Liebe, Glück und nicht zuletzt nach sich selbst. Gleichzeitig zeichnet Delphine das lebendige Bild einer französischen Grossfamilie im Paris der 50er und 60er Jahre. Erinnerung um Erinnerung lernt sie ihre Mutter und schliesslich auch sich selbst zu verstehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Faust
3,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Gelehrte Faust ist unzufrieden. Er erkennt, dass die Wissenschaften, die in seinem Leben bisher eine zentrale Rolle eingenommen haben, nur bruchstückhafte Teilerkenntnisse des Lebens ermöglichen. Um zu einer ganzheitlichen Wahrheitsfindung zu gelangen, wendet sich Faust der Magie zu. Der »Erdgeist« soll ihm zur Erkenntnis verhelfen. Doch der Erdgeist verweigert sich und verspottet Faust sogar. Faust denkt an Freitod. Erst im Kontakt mit gut gelaunten Bürgern kommt er wieder auf positivere Gedanken. Dennoch bleibt die innere Zerrissenheit zwischen akademischer Enthaltsamkeit und Lebenslust bestehen (»Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust«). In dieser Situation tritt Mephisto an Faust heran: Er habe die Fähigkeit, Faust zur Lebensfreude zurückzuführen, wenn Faust sich auf ihn einlasse. Faust akzeptiert. Tatsächlich stürzt sich Faust kurz darauf in ein Liebesabenteuer. Im Hintergrund zieht Mephisto die Fäden. Doch daraus entsteht nichts Gutes. Das Liebesabenteuer und die nachfolgenden Lebensstationen Fausts geraten durch den Einfluss Mephistos zur Tragödie. Goethes »Faust« von 1808/1832 ist eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur. Zu Geschichte, Wirkungen und Interpretationen gibt es Tausende von Veröffentlichungen. Die Arbeit am Faust bezeichnete Goethe in seinen Aufzeichnungen wiederholt als sein wichtigstes Werk, sein »Hauptgeschäft«.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Der Prinz auf dem Fahrrad
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Prinz auf dem Fahrrad' ... ein modernes, romantisches Märchen, das Herz und Lachmuskeln strapaziert! Geschieden, zwei halbwüchsige Kinder - oft genug sind die Tage für Jutta alles andere als Sonnenschein. Ablenkung und Freude bringen da häufig nur die allwöchentlichen Treffen mit ihren Freundinnen. Was dann wie ein Flirt beginnt, entwickelt sich sehr schnell zu einer Beziehung, die an keinem Tag langweilig wird, ganz im Gegenteil. Ob der Prinz sein Fahrrad in Zukunft vor Juttas Tür parkt, bleibt bis zum Schluss offen ... Aus dem Buch: ... Freitagabend: Treffen der drei Lebensmüden. Als solche bezeichnen wir uns selbst schon seit unserer eigenen Pubertät. An einem verregneten Sonntagnachmittag hatten wir damals, alle gemeinsam, einen Film gesehen, in dem sich ein junges Mädchen am Ende das Leben nimmt. Von dieser glänzenden Idee nachhaltig inspiriert, hatten wir ein paar Tage selbst über den kollektiven Freitod nachgedacht. Nachdem sich Vanessa allerdings wieder mit ihrem Tim versöhnt hatte und Martina stolz die erste Vier in Mathe nachhause bringen konnte, verwarfen wir diese trüben Gedanken auch schnell wieder. Geblieben ist bis heute nur der ausgefallene Name, über den wir, gerade in schwierigen Zeiten, immer wieder herzhaft lachen müssen. ... Idee und Teile der Handlung basieren auf meinen Kurzgeschichten rund um Jutta, Vanessa und Martina! !!!Neu: 'Mörderisches Verlangen' (Wegners schwerste Fälle - 7. Teil) !!! Alle Bücher von Thomas Herzberg Aus der Reihe Wegners schwerste Fälle: - »Der Hurenkiller« (Teil1) - »Der Hurenkiller - das Morden geht weiter ...« (Teil2) - »Franz G. - Thriller« (Teil3) - »Blutige Rache« (Teil4) - »ErbRache« (Teil5) - »Blutiger Kiez« (Teil6) - »Mörderisches Verlangen« (Teil7) Aus der Reihe Wegners erste Fälle: - »Eisiger Tod« (Teil 1) Aus der Reihe Auftrag: Mord!: - »Der Schlitzer« (Teil 1) - »Deutscher Herbst« (Teil 2) - »Silvana« (Teil 3) Weitere Titel: - »Fahim - Jenseits aller Vernunft« (Krimi/Thriller) - »Drachenblut - Die Väter« (Teil 1) historischer Thriller - »Der Prinz auf dem Fahrrad« (heitere Herz/Schmerz-Romanze) Gerne begrüße ich Euch/Sie auf meiner Homepage: ThomasHerzberg.de - kostenlose Kurzgeschichten (exklusiv nur auf meiner Homepage) - Newsletter-Funktion - Blog - aktuelle Informationen - ein kleines Geheimnis, von dem nicht jeder weiß ... Auf Facebook findet ihr mich unter: Thomas Herzberg (Autor)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Die Dunkelheit, Ich & das Sein
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Leserin, lieber Leser, wie jeder Autor weiß, und ich betrachte jeden Menschen als Autor, der im Laufe seines Lebens mehr als drei Zeilen zu Papier gebracht hat, schreibt man das Vorwort, dem Namen zum Trotz, als letztes. Das Buch ist schon längst geschrieben, es liegt bereits in den Händen von klugen Lektorinnen und Lektoren, da habe ich noch die zweifelhafte Ehre, ein paar Zeilen hineinzuquetschen, die einführend, zusammenfassend und hoffentlich so spannend sind, dass die bereits gelangweilten Leser nicht sofort zum ersten Kapitel vorblättern. (Fühlen Sie sich frei, niemand ist hier beleidigt, wenn Sie das Vorwort überspringen.) Die Locke, schlau wie sie ist, ist schon längst über alle Berge und genießt das Leben im warmherzigen Italien. Ich hingegen sitze hier und schreibe, weil ich gerne die Illusion erzeuge, der Weisere zu sein. Aber bin ich es? Gibt es so etwas wie den Weiseren? Während ich mir diese Fragen in meinem Kopf beantworte, ist sie auch da, die andere, verschollene Autorin. Nicht in fester Form, sondern im Sein. Genau hinter meiner rechten Schulter beobachtet Sie mich kritisch. Auch wenn Sie als Leser große Zweifel haben, für mich ist sie so real, wie die Buchstaben in dieser Zeile. Sie liegt in ihrer Hängematte, das linke Bein zur Kühlung außerhalb positioniert und frech nach Innen lachend. Sie wartet geduldig auf die nächsten Zeilen, wohl wissend, dass sie niemals wichtig werden. Es ist diese Welt, in der ich lebe. Ich rede und arbeite auf dieser anderen Seite. Hier sind Menschen mit all ihren Leben sichtbar. Handwerker, Künstler, Maler, Frau, Mann, Krieger, Lehrer und Schüler in einer Seele. Auf der Erde hingegen werden Menschen auf Klaus, Julia, Anna, Eva, Norbert oder Lars eingeschränkt. Das ist so eng, dass eine sofortige bewusste Wahrnehmung dieser Begrenztheit, jeden schnell in den Freitod treiben würde. Also wird die Wahrnehmung, das Bewusstsein, das schon immer Teil von jedem Erdling ist, nur langsam geöffnet. Jeder auf seine Art und Weise, jeder in seinem Tempo. Diese Zeilen können Ihre Öffnung begleiten, müssen sie aber nicht. Sollten Sie sich darauf einlassen, seien Sie bereit für Strenge und Anstrengung. Es wird viel Arbeit und eine ständige Wiederholung. Auf Übung folgt Übung, und eine weitere Übung. Wenn Sie ein seichtes, leichtes Buch bevorzugen, haben Sie nicht das passende in Ihrer Hand. Schon nach dem ersten Buch beschrieb eine weise Leserin, so weich und treffend, meinen Schreibstil als 'Wortschwert'. ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Werther
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pourquoi me réveiller, ô souffle du printemps? Pourquoi me réveiller? Sur mon front je sens tes caresses, et pourtant bien proche est le temps des orages et des tristesses! Pourquoi me réveiller, ô souffle du printemps? Warum weckst du mich, du Frühlingshauch? Auf meiner Stirn fühl ich dein Kosen und nah ist doch die Zeit von Sturm und Trauer! Warum weckst du mich, du Frühlingshauch? In einem verräucherten Bierlokal in Wetzlar – so die von ihm selbst publizierte Legende – soll Jules Massenet Feuer gefangen haben für Goethes Werther-Roman: „Diese aufwühlenden Szenen, diese fesselnden Bilder – was musste das alles hergeben!“ Die Handlung des Drame lyrique „Werther“ konzentriert sich ganz auf die beiden Charaktere Charlotte und Werther, auf deren Leidenschaften und Konflikte bis hin zu Werthers Freitod. Der junge Werther verliebt sich leidenschaftlich in Charlotte, die Tochter des Amtmanns. Doch diese ist mit Albert verlobt. Werther verliert sich immer mehr in seine schwärmerische Leidenschaft und gerät in einen Sog, aus dem für ihn bald nur noch der Selbstmord als Ausweg bleibt. Jules Massenets Oper aus dem Jahr 1892 basiert auf dem Briefroman »Die Leiden des jungen Werthers» von Johann Wolfgang Goethe. Goethes Vorlage diente dabei aber lediglich als Inspiration für die Librettisten, die Figuren, Motive und einzelne Szenen aus dem Roman an die Konditionen eines Opernlibrettos anpassten und entsprechend veränderten. Bei Massenet ist dagegen Charlotte die eigentliche Heldin, die – anders als bei Goethe – ehrlich in Werther verliebt ist. Vier große Duette zwischen den beiden Liebenden bilden das Rückgrat der Oper. Massenets gefühlvolle, atmosphärisch dichte Musik zeichnet die Seelenportraits zweier Liebender, die nicht zu einander finden können.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Der Prinz auf dem Fahrrad
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Prinz auf dem Fahrrad' ... ein modernes, romantisches Märchen, das Herz und Lachmuskeln strapaziert! Geschieden, zwei halbwüchsige Kinder - oft genug sind die Tage für Jutta alles andere als Sonnenschein. Ablenkung und Freude bringen da häufig nur die allwöchentlichen Treffen mit ihren Freundinnen. Was dann wie ein Flirt beginnt, entwickelt sich sehr schnell zu einer Beziehung, die an keinem Tag langweilig wird, ganz im Gegenteil. Ob der Prinz sein Fahrrad in Zukunft vor Juttas Tür parkt, bleibt bis zum Schluss offen ... Aus dem Buch: ... Freitagabend: Treffen der drei Lebensmüden. Als solche bezeichnen wir uns selbst schon seit unserer eigenen Pubertät. An einem verregneten Sonntagnachmittag hatten wir damals, alle gemeinsam, einen Film gesehen, in dem sich ein junges Mädchen am Ende das Leben nimmt. Von dieser glänzenden Idee nachhaltig inspiriert, hatten wir ein paar Tage selbst über den kollektiven Freitod nachgedacht. Nachdem sich Vanessa allerdings wieder mit ihrem Tim versöhnt hatte und Martina stolz die erste Vier in Mathe nachhause bringen konnte, verwarfen wir diese trüben Gedanken auch schnell wieder. Geblieben ist bis heute nur der ausgefallene Name, über den wir, gerade in schwierigen Zeiten, immer wieder herzhaft lachen müssen. ... Idee und Teile der Handlung basieren auf meinen Kurzgeschichten rund um Jutta, Vanessa und Martina! !!!Neu: 'Mörderisches Verlangen' (Wegners schwerste Fälle - 7. Teil) !!! Alle Bücher von Thomas Herzberg Aus der Reihe Wegners schwerste Fälle: - »Der Hurenkiller« (Teil1) - »Der Hurenkiller - das Morden geht weiter ...« (Teil2) - »Franz G. - Thriller« (Teil3) - »Blutige Rache« (Teil4) - »ErbRache« (Teil5) - »Blutiger Kiez« (Teil6) - »Mörderisches Verlangen« (Teil7) Aus der Reihe Wegners erste Fälle: - »Eisiger Tod« (Teil 1) Aus der Reihe Auftrag: Mord!: - »Der Schlitzer« (Teil 1) - »Deutscher Herbst« (Teil 2) - »Silvana« (Teil 3) Weitere Titel: - »Fahim - Jenseits aller Vernunft« (Krimi/Thriller) - »Drachenblut - Die Väter« (Teil 1) historischer Thriller - »Der Prinz auf dem Fahrrad« (heitere Herz/Schmerz-Romanze) Gerne begrüsse ich Euch/Sie auf meiner Homepage: ThomasHerzberg.de - kostenlose Kurzgeschichten (exklusiv nur auf meiner Homepage) - Newsletter-Funktion - Blog - aktuelle Informationen - ein kleines Geheimnis, von dem nicht jeder weiss ... Auf Facebook findet ihr mich unter: Thomas Herzberg (Autor)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot