Angebote zu "Herzens" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

So finster dein Herz (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei seit Jahrzehnten unaufgeklärte Mordfälle. Entsetzliche Schicksale - durch verdrängte Erinnerungen miteinander verknüpft. Brutale Killer, deren Grausamkeit den Atem stocken lässt. Wenn verdrängte Schuld zum Todesurteil wird, kannst du nicht länger vor der Wahrheit davon laufen! Denn manchmal liegt die Wahrheit tief in deinem Innern verborgen ... Dieser Sammelband enthält die Bücher TOTENHERZ und LÜGENKIND Über Totenherz ´´Zitternd starrte Marika auf das Messer in ihrer rechten Hand. Atmete noch einmal tief durch. Schmeckte ein letztes Mal das Salz ihrer Tränen auf den Lippen. Dann stach sie zu. ´´ Turku/Finnland: Die alleinerziehende Kriminalkommissarin Julia kehrt nach Jahren in Deutschland in ihre alte Heimat zurück. Bereits an ihrem ersten Arbeitstag wird eine junge Frau entführt und kurz darauf bestialisch ermordet. Als wenig später auch deren Lebensgefährte grauenvoll zugerichtet aufgefunden wird, stehen Julia und ihr Team vor einem Rätsel. Niemand von ihnen ahnt, dass die beiden Toten erst der Auftakt einer beispiellosen Mordserie sind, die den beschaulichen Küstenort in Angst und Schrecken versetzen wird. Parallel dazu kommt es zu einer Reihe äußerst brutaler Suizide, deren schreckliche Ausmaße bald auch Julias Privatleben erschüttern. Je tiefer sie in beide Fälle vordringt, desto klarer wird, dass alle Selbstmörder ein furchtbares Geheimnis hatten, das sie letztlich mit in den Freitod nahmen und das irgendwie mit den Serienmorden in Zusammenhang steht. Schon bald muss Julia sich fragen, wem sie überhaupt noch trauen kann, um am Ende nicht selbst alles zu verlieren: ihren Sohn, ihre Zukunft und ihr Leben. Über Lügenkind Finstersee auf Usedom - eigentlich ein idylisches Fleckchen Erde, wäre da nicht dieser düstere Schatten, der seit langer Zeit über dem kleinen Küstenort liegt. Als die Berlinerin Anna nach Jahrzehnten wieder auf die Insel zurückkehrt, reißt ein dunkles Kapitel ihrer Vergangenheit alte Wunden auf. Schon bald kommt es zu einer Anhäufung seltsamer Vorfälle, die sie in Angst und Schrecken versetzen und sie an ihrem Verstand zweifeln lassen. Was haben das Verschwinden eines kleinen Mädchens und mehrere grausame Todesfälle miteinander zu tun? Als eines Nachts ein kleiner Junge ihre Hilfe sucht, der vor irgendetwas panische Angst zu haben scheint, beginnt Anna zu recherchieren, nicht ahnend, dass sie sich damit selbst in tödliche Gefahr begibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Drop Dead Diva - Mein Herz gehört Dir
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Janes neuester Fall führt sie zu dem Todeskandidaten Aaron, der einen ungewöhnlichen letzten Willen hat: Er möchte sein Herz seiner kranken Schwester Tina spenden. Da bei dem Tötungsverfahren eine Substanz verabreicht wird, die das Organ unbrauchbar macht, wählt Aaron den Freitod. Die Gefängnisleitung verbietet jedoch die Freigabe des Leichnams. Wird Jane vor Gericht einen Weg finden, um das Herz und somit das Leben der Schwester zu retten.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Laß dich heimgeigen, Vater, oder Den Tod ins He...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst vor wenigen Jahren hat Josef Winkler erfahren, dass sein Kärntner Landsmann Odilo Globocnik, der sich als Leiter der ´´Aktion Reinhardt´´ mit den Worten ´´Zwei Millionen ham´ ma erledigt´´ des Massenmords an den Juden gerühmt hatte, nach seinem Zyankali-Freitod im Mai 1945 auf einem Gemeinschaftsfeld von Winklers Heimatdorf Kamering verscharrt wurde, in den ´´Sautratten´´ - dort, wo Winklers Vater und Großvater ihr Getreide anbauten und ernteten. In einem bösen Wortmarathon exhumiert der Autor das Skelett des SS-Massenmörders - und mit dem Skelett die Geschichte Kamerings nach dem Krieg. Ausgrabung und die neuerliche Visitation des vielleicht meistbeschriebenen Dorfs der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur ergeben: Der Boden, auf dem Kamering steht, ist vergiftet. Laß dich heimgeigen legt den Finger in die Wunde eines Jahrzehnte währenden kollektiven Verschweigens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Lass dich heimgeigen, Vater, oder Den Tod ins H...
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst vor wenigen Jahren hat Josef Winkler erfahren, dass sein Kärntner Landsmann Odilo Globocnik, der sich als Leiter der ´´Aktion Reinhardt´´ mit den Worten ´´Zwei Millionen ham´ ma erledigt´´ des Massenmords an den Juden gerühmt hatte, nach seinem Zyankali-Freitod im Mai 1945 auf einem Gemeinschaftsfeld von Winklers Heimatdorf Kamering verscharrt wurde, in den ´´Sautratten´´ - dort, wo Winklers Vater und Großvater ihr Getreide anbauten und ernteten.In einem bösen Wortmarathon exhumiert der Autor das Skelett des SS-Massenmörders - und mit dem Skelett die Geschichte Kamerings nach dem Krieg. Ausgrabung und die neuerliche Visitation des vielleicht meistbeschriebenen Dorfs der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur ergeben: Der Boden, auf dem Kamering steht, ist vergiftet. Laß dich heimgeigen legt den Finger in die Wunde eines Jahrzehnte währenden kollektiven Verschweigens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Freiheit, die ich meine
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Freiheit, die ich meine / Die mein Herz erfüllt / Komm mit deinem Scheine / Süßes Engelsbild!´´ Diese friedseligen Verse entstanden 1813, als der Dichter Max von Schenkendorf die Leipziger Völkerschlacht überlebte. Im selben Jahr tönte er: ´´Die Christenbanner wehen / Dein ist, o Herr, der Krieg!´´ - Freiheit heißt das Leitwort des Nationalismus wie der Demokratie. Im Namen der Freiheit begann George W. Bush den Irakkrieg und die arabische Jugend ihre Revolution. Christoph Dieckmann, vielfach preisgekrönter Autor und Reporter der ZEIT, erzählt in seinem neuen Buch vom erhabensten Menschheitsgefühl - und einem vielfach missbrauchten Begriff. Dieckmann begibt sich zu ´´teutschen Vaterlandsriesen´´ in Leipzig und Köln, zu den freien Bürgern von Basel und an den See Genezareth des Bergpredigers Jesus, zu Karl Marx und Martin Luther King, nach New Orleans ins ´´Bethlehem des Jazz´´ und zu den Fußballfreunden von Robert Enke, der in den ´´Freitod´´ ging.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.10.2019
Zum Angebot
Das spröde Licht
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tomás González ist einer der aufregendsten Erzähler Kolumbiens. Seine Romane kommen scheinbar leise daher, aber sie haben einen langen Nachhall, sie nisten sich tief im Herzen ein. So auch ´´Das spröde Licht´´. Eine Familie, drei Söhne. Jacobo, der Älteste, ist nach einem schweren Unfall vom Hals ab gelähmt. Das ist nicht das Schlimmste, das Schlimmste sind die Schmerzen, die so unerträglich werden, dass er ihnen schließlich im Freitod ein Ende setzt. In einer klaren, messerscharfen Sprache erzählt Tomás González die Geschichte einer Familie, die es vermag, den Tod in ihr Leben zu lassen, um sich umso mehr ihrer Liebe zu versichern. Ein wunderbarer Roman, der einen nicht nur Traurigkeit, sondern auch viel Zuversicht und Liebe zum Leben schenkt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Geisterschiff
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mann sucht im Süden sein Glück der erfolgreiche Maler Josef Maria Auchentaller aus dem Kreis der Wiener Secessionisten entflieht dem Trubel der Großstadt in ein kleines Fischerdorf an der österreichischen Adria. Es ist eine Insel außerhalb der Zeit, die vom Untergang Österreich-Ungarns, dem Ersten Weltkrieg, dem italienischen Faschismus und dem Zweiten Weltkrieg nur am Rande berührt wird. Dort beginnt er langsam in den Schatten seiner Frau zu gleiten, als diese ein Hotel eröffnet und er bald hauptsächlich Werbepostkarten malt. Sein ganzes Herz hängt an der geliebten Tochter. Er will nicht wahrhaben, dass sie den Freitod gewählt hat, will nicht wahrhaben, dass seine Frau ihn betrügt und seine Karriere versandet, einzig der Tod ist ihm allgegenwärtig: Kollegen, Freunde, Bekannte sterben der Reihe nach, und er selbst sehnt sich nach dem eigenen. Fast vierzig Jahre verbringt er so auf seinem Geisterschiff.Ohne ihn wäre die Wiener Secession nicht das, wozu sie wurde: Auchentaller war Gründungsmitglied der Künstlergruppe und doch ist er heute ihr unbekanntester Vertreter. Egyd Gstättner erzählt voll Esprit ein Künstlerleben im Abseits und erweckt den romantisch Todessehnsüchtigen noch einmal zum Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Brasilien
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´Ein Rausch von Schönheit und Glück überkam mich, der die Sinne erregte, die Nerven spannte, das Herz erweiterte, den Geist beschäftigte, und soviel ich sah, es war nie genug.´ Stefan Zweigs Liebeserklärung an seine Wahlheimat. - Das Abendland liegt halb zerstört mitten im Zweiten Weltkrieg, da wendet Stefan Zweig seinen Blick auf den brasilianischen Gegenentwurf: In der Landschaft und den Menschen, die trotz sozialer Gegensätze in scheinbar vollkommener Harmonie leben, findet er sein Paradies. Diese Monografie schrieb er in Dankbarkeit an das Leben, das er in Brasilien führen durfte. Bis zu seinen letzten Worten, die sich dieser Ausgabe angehängt finden, blieb Brasilien sein Land der Zukunft . Der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig (1881-1942) flüchtete 1934 nach Brasilien ins Exil. Trotz materieller Sicherheit entschied sich Zweig in seinem Haus in Petrópolis (nahe Rio de Janeiro) gemeinsam mit seiner Frau Lotte für den Freitod, da ihn die Zerstörung seiner geistigen Heimat Europa perspektivlos zurückließ. Mit seiner Entscheidung wurde er symbolisch für den Intellektuellen im 20. Jahrhundert auf der Flucht vor der Gewaltherrschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot