Angebote zu "Gefunden" (71 Treffer)

Kategorien

Shops

Romeo und Julia auf dem Dorfe, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht im sonnigen Venetien, sondern in einer dörflichen Schweizer Gemeinde spielt Kellers Adaption der wohl berühmtesten Liebesgeschichte der Weltliteratur. Die beiden Liebenden Vrenchen und Sali können nicht zueinanderkommen, da ihre Väter, beide angesehene Bauern, verfeindet sind. Dies stellt ihre Liebe auf eine harte Probe, denn es scheint nur einen Ausweg zu geben. Die Inspiration für die Novelle soll Keller in einem Zeitungsartikel gefunden haben, nachdem ein junges Paar den Freitod wählte, als ihre Familien sich gegen die Verbindung stellten. Ein Klassiker der deutschen Romantik - einfühlsam gelesen von Günter Strack. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Günter Strack. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/000908/bk_dave_000908_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Nie der einfache Weg, Hörbuch, Digital, 1, 227min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Weihnachten, Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Da trübt der Tod des Pfarrers in dem beschaulichen keinen Dorf Leinsweiler an der Pfälzer Weinstraße die festliche Stimmung. Weniger das Ableben selbst, als vielmehr die Umstände, wie der Geistliche gefunden wurde, erregten die Gemüter. Während die Polizisten vor Ort in dem Fall nichts weiter als einen bedauerlichen Selbstmord sehen, ahnt Sascha Weber, dass hinter diesem Freitod mehr steckt als sich auf den ersten Blick erahnen lässt. Alleine macht er sich daran den Fall zu lösen. Doch bald merkt er, dass auch er ins Visier des Killers geraten ist.In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jörg Wellbrock. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rech/000037/bk_rech_000037_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der lebende Leichnam, Hörbuch, Digital, 1, 56min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem Fedja Protasov, ein sanfter, gütiger, ehrlicher, aber charakterschwacher, dem Alkohol und der Verschwendung zuneigender Enddreißiger Frau und Kind verlassen und auf der Suche nach einem freien, natürlichen Leben zu den Zigeunern und ihren Liedern gefunden hat, täuscht er auf Anregung des von ihm verehrten Zigeunermädchens Masa einen Selbstmord vor. Er gibt so seiner Frau die Möglichkeit, ihren Jugendfreund Viktor Karenin zu heiraten. Der in die Anonymität abgetauchte "lebende Leichnam" gerät durch eigene Unvorsichtigkeit und durch Spitzeldienste in die Fänge der Justiz. Für den Verhafteten gibt es, um der zwangsweisen Vereinigung mit seiner früheren Frau und der gemeinsamen Verbannung nach Sibirien zu entgehen, nur einen Ausweg: seinen wirklichen Freitod im Gerichtsgebäude. Hörspielbearbeitung: Helene Schmoll, Regie: Cläre Schimmel, Musik: Heinrich Feischner 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Rudolf Fernau, Friedrich Schönfelder, Gabriele Reismüller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000026/bk_swrm_000026_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Name der Dunkelheit (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Weihnachtsabend entdeckt die Polizei in einem Stockholmer Strandbad die Leiche einer Frau. Sie sitzt umtost von Schneeböen unter einem Sonnenschirm in einem Liegestuhl und blickt aufs Wasser. Kommissar Cederström stößt im Leben von Elin Gustafsson schnell auf lauter gute Gründe für einen Freitod und schließt den Fall. An den Feiertagen warten noch andere und weniger malerische Selbstmorde auf ihn. Doch als bald darauf eine weitere Frauenleiche in einer noch bizarreren Szene gefunden wird, erkennt der Chef der schwedischen Reichsmordkommission, dass er einen schlimmen Fehler begangen hat. Whodunit-Krimi.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Name der Dunkelheit (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Weihnachtsabend entdeckt die Polizei in einem Stockholmer Strandbad die Leiche einer Frau. Sie sitzt umtost von Schneeböen unter einem Sonnenschirm in einem Liegestuhl und blickt aufs Wasser. Kommissar Cederström stößt im Leben von Elin Gustafsson schnell auf lauter gute Gründe für einen Freitod und schließt den Fall. An den Feiertagen warten noch andere und weniger malerische Selbstmorde auf ihn. Doch als bald darauf eine weitere Frauenleiche in einer noch bizarreren Szene gefunden wird, erkennt der Chef der schwedischen Reichsmordkommission, dass er einen schlimmen Fehler begangen hat. Whodunit-Krimi.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Rausch der Verwandlung
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sommer 1926. Christine Hoflehner hat eine bescheidene Anstellung als Postassistentin in einem österreichischen Dorf gefunden. Die Sorgen der Nachkriegszeit sind überwunden, doch vor ihr liegt ein freudloses, ärmliches Leben. Ein Telegramm reißt sie völlig unerwartet aus der Monotonie ihres Daseins: Amerikanische Verwandte laden sie zu einem Urlaub ins Engadin nach Pontresina ein. Verschüchtert und unsicher kommt sie in dem großen, eleganten Hotel an, gerät aber rasch in den Sog dieser "Welt ohne Arbeit, ohne Armut, die sie nie geahnt", und genießt ihn schon bald als die reiche Christiane von Boolen, für die man sie hält. Zum erstenmal erfährt sie, daß sie jung und attraktiv ist.Neid und Intrigen der Hotelgesellschaft enthüllen ihre wirkliche Herkunft. Jäh verfliegt der Rausch der Verwandlung. Christiane stürzt zurück in die kleine Welt ihrer Armut und ihres Alltags, die sie kaum noch erträgt. Da lernt sie Ferdinand kennen, einen "mit dem Geist der Revolte geladenen Menschen", durch Krieg und Gefangenschaft um seine Jugend und die Möglichkeit einer gesicherten Existenz betrogen. Spontan fühlt sie sich ihm verwandt. In ihrer Hoffnungslosigkeit erwägen beide den gemeinsamen Freitod. Doch dann faßt er einen anarchischen Plan, und sie sagt laut und leidenschaftlich ja dazu.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Das Glück kennt kein Erbarmen (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Nicole den Verlockungen des Manfred Kirchner verfällt, glaubt sie noch, den Richtigen für ein bleibendes Glück gefunden zu haben. Als das Monster die Maske fallen lässt, ist es für Nicole schon zu spät. Sie muss für ihren Hang zu diesem Männertyp einen sehr hohen Preis bezahlen. Sexueller Missbrauch, brutalste Misshandlungen und die kriminellen Machenschaften dieses Mannes treiben Nicole fast bis zum Freitod. Ihr Weg kreuzt den eines älteren Mannes. Nun erfährt sie, dass es auch Männer gibt, die Hilfsbereitschaft und Freundschaft notfalls über ihre eigene Sehnsucht nach Liebe stellen. Das Schicksal treibt ein makabres Spiel und zwingt diese zwei Menschen an die Grenze des Zumutbaren. Misshandlungen an Frauen, die Sehnsucht nach wahrer Liebe, selbstlose Aufopferung und Trennungsschmerz sind verwoben in einer tragischen Romanze, die das Herz tief berühren. Wird Nicole sich von der Bestie befreien können. Erkennt sie das wahre Glück und greift danach? Nicht nur die empfindliche Seele hat schwere Schäden erlitten. Den Leser lässt der Autor auch in diesem Buch tief eintauchen und liefert ihm Stoff für Diskussionen. Ein Roman, der zu Tränen rührt. Eine Geschichte für moderne Frauen, denn Männer werden dieses Buch und den Autor hassen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Rausch der Verwandlung
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Sommer 1926. Christine Hoflehner hat eine bescheidene Anstellung als Postassistentin in einem österreichischen Dorf gefunden. Die Sorgen der Nachkriegszeit sind überwunden, doch vor ihr liegt ein freudloses, ärmliches Leben. Ein Telegramm reißt sie völlig unerwartet aus der Monotonie ihres Daseins: Amerikanische Verwandte laden sie zu einem Urlaub ins Engadin nach Pontresina ein. Verschüchtert und unsicher kommt sie in dem großen, eleganten Hotel an, gerät aber rasch in den Sog dieser "Welt ohne Arbeit, ohne Armut, die sie nie geahnt", und genießt ihn schon bald als die reiche Christiane von Boolen, für die man sie hält. Zum erstenmal erfährt sie, daß sie jung und attraktiv ist.Neid und Intrigen der Hotelgesellschaft enthüllen ihre wirkliche Herkunft. Jäh verfliegt der Rausch der Verwandlung. Christiane stürzt zurück in die kleine Welt ihrer Armut und ihres Alltags, die sie kaum noch erträgt. Da lernt sie Ferdinand kennen, einen "mit dem Geist der Revolte geladenen Menschen", durch Krieg und Gefangenschaft um seine Jugend und die Möglichkeit einer gesicherten Existenz betrogen. Spontan fühlt sie sich ihm verwandt. In ihrer Hoffnungslosigkeit erwägen beide den gemeinsamen Freitod. Doch dann faßt er einen anarchischen Plan, und sie sagt laut und leidenschaftlich ja dazu.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Das Glück kennt kein Erbarmen (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Nicole den Verlockungen des Manfred Kirchner verfällt, glaubt sie noch, den Richtigen für ein bleibendes Glück gefunden zu haben. Als das Monster die Maske fallen lässt, ist es für Nicole schon zu spät. Sie muss für ihren Hang zu diesem Männertyp einen sehr hohen Preis bezahlen. Sexueller Missbrauch, brutalste Misshandlungen und die kriminellen Machenschaften dieses Mannes treiben Nicole fast bis zum Freitod. Ihr Weg kreuzt den eines älteren Mannes. Nun erfährt sie, dass es auch Männer gibt, die Hilfsbereitschaft und Freundschaft notfalls über ihre eigene Sehnsucht nach Liebe stellen. Das Schicksal treibt ein makabres Spiel und zwingt diese zwei Menschen an die Grenze des Zumutbaren. Misshandlungen an Frauen, die Sehnsucht nach wahrer Liebe, selbstlose Aufopferung und Trennungsschmerz sind verwoben in einer tragischen Romanze, die das Herz tief berühren. Wird Nicole sich von der Bestie befreien können. Erkennt sie das wahre Glück und greift danach? Nicht nur die empfindliche Seele hat schwere Schäden erlitten. Den Leser lässt der Autor auch in diesem Buch tief eintauchen und liefert ihm Stoff für Diskussionen. Ein Roman, der zu Tränen rührt. Eine Geschichte für moderne Frauen, denn Männer werden dieses Buch und den Autor hassen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot