Angebote zu "Erzählungen" (48 Treffer)

Freitod - Die beste Lösung als eBook Download v...
12,80 €
Angebot
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,80 € / in stock)

Freitod - Die beste Lösung:1. Auflage Philipp Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Über den Freitod / Über die Unsterblichkeit der...
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(5,49 € / in stock)

Über den Freitod / Über die Unsterblichkeit der Seele:Zwei Essays. [Was bedeutet das alles?] David Hume

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Freitod im Morgenrot? als eBook Download von Ps...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,49 € / in stock)

Freitod im Morgenrot?:Ein Fall für Kommissar Zufall Kommissar Zufall unter Extremisten Pseudo Nym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
(frei)Tod als eBook Download von Jota Anar
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

(frei)Tod:Kurzgeschichten über ein Gesellschaftstabu. 1. Auflage Jota Anar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Wir schreiben Freitod... als eBook Download von...
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(52,99 € / in stock)

Wir schreiben Freitod...:Schriftstellersuizide in vier Jahrhunderten Pilar Baumeister

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Der Freitod als Verwirklichung des glücklichen ...
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,90 € / in stock)

Der Freitod als Verwirklichung des glücklichen Lebens:Ein Beitrag zur Philosophischen Anthropologie Wilhelm Kamlahs Jörn Heinemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Suizid ist nicht das Ende als eBook Download vo...
9,90 €
Angebot
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,90 € / in stock)

Suizid ist nicht das Ende:Gespräche mit Seelen nach ihrem Freitod. 1. Auflage Hannah Semper

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Verstümmelt! Verseucht! Verstrahlt! Verreckt! a...
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,49 € / in stock)

Verstümmelt! Verseucht! Verstrahlt! Verreckt!:Ein Plädoyer für das Recht auf einen würdevollen Freitod. 1. Auflage Dieter Schnelle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ein sterbender Mann, Hörbuch, Digital, 1, 567min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Theo Schadt, 72, Firmenchef und auch als ´´Nebenherschreiber´´ erfolgreich, wird verraten. Verraten ausgerechnet von dem Menschen, der ihn nie hätte verraten dürfen: Carlos Kroll, seinem engsten und einzigen Freund seit 19 Jahren, einem Dichter. Beruflich ruiniert, sitzt Theo Schadt jetzt an der Kasse des Tangoladens seiner Ehefrau, in der Schellingstraße in München. Und weil er glaubt, er könne nicht mehr leben, wenn das, was ihm passiert ist, menschenmöglich ist, hat er sich in einem Online-Suizid-Forum angemeldet. Da schreibt man hin, was einem geschehen ist, und kriegt von Menschen Antwort, die Ähnliches erfahren haben. Das gemeinsame Thema: Der Freitod. Eines Tages, er wieder an der Kasse, löst eine Kundin bei ihm eine Lichtexplosion aus. Seine Ehefrau glaubt, es sei ein Schlaganfall, aber es waren die Augen dieser Kundin, ihr Blick. Sobald er seine Augen schließt, starrt er in eine Lichtflut, darin sie. Ihre Adresse ist in der Kartei, also schreibt er ihr - jede E-Mail der Hauch einer Weiterlebensillusion. Und nach achtunddreißig Ehejahren zieht er zu Hause aus. Sitte, Anstand, Moral, das gilt ihm nun nichts mehr. Doch dann muss er erfahren, dass sie mit dem, der ihn verraten hat, in einer offenen Beziehung lebt. Ist sein Leben ´´eine verlorene, nicht zu gewinnende Partie´´? Martin Walsers neuer Roman über das Altsein, die Liebe und den Verrat ist beeindruckend gegenwärtig, funkelnd von sprachlicher Schönheit und überwältigend durch seine beispiellose emotionale Kraft. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Walser. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/001068/bk_argo_001068_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Erzählungen 2: Das neue Lied / Der tote Gabriel...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erzählung ´´Das neue Lied´´ berichtet von der Annährung zweier junger Menschen aneinander. Die junge Frau verliert in Folge einer Erkrankung ihr Augenlicht und der junge Mann ist sich seiner Gefühle zu ihr nicht mehr sicher. Er verzögert ein Wiedersehen immer wieder und als er sich zu einem persönlichen Treffen entschließen kann, bringt er kein Wort heraus. ´´Der tote Gabriel´´ beschreibt die Gedankengänge, die im persönlichen Umfeld eines verstorbenen Schriftstellers, der den Freitod wählte, angestellt werden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Friedrich Frieden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lily/000102/bk_lily_000102_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot