Angebote zu "Diesem" (182 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Schlaf, Kindlein, schlaf!
5,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Fritz Baumgarten (1883-1966) hat zahlreiche Bilderbuch-Klassiker und Postkarten geschaffen. Auch heute noch vermag sein liebevoller Illustrationsstil Kinder und Erwachsene zu bezaubern. In diesem nostalgischen Büchlein finden sich die schönsten Verse zur Guten Nacht: "Abends, wenn ich schlafen geh", "Der Sandmann ist da", "Leise, Peterle, leise" u.v.a. - ein Begleiter für die Abendstunden für Groß und Klein.Fritz Baumgarten wurde vermutlich 1883 geboren und starb 1966 durch Freitod in Leipzig. Seine ersten illustrierten Alben für Kinder datieren um 1920. Obwohl er als einer der produktivsten Bilderbuchkünstler Deutschlands galt - die meisten seiner Bilderbücher sind vor dem Zweiten Weltkrieg erschienen, doch zwischen 1945 und 1960 erschienen noch über 90 Titel - ist über seine Biographie leider so gut wie nichts bekannt. Etwa zwanzig seiner Titel sind im Engelbert Dessart Verlag erschienen. Sein Nachkriegswerk erreicht eine Gesamtauflage von fast einer Million. Seine liebenswerten und humorvollen von allen möglichen kleinen Lebewesen bevölkerten Bilderbücher gehören eindeutig zu den Klassikern.

Anbieter: myToys
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Buch - Der Osterhase
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In diesem Märchen wird erzählt, wie eine kranke Prinzessin auf wundersame Weise von einem Häslein gerettet wird. Denn nur der schlaue Hans weiß, wo es im Wald die seltenen "Wunderholdeier" gibt, die das Mädchen wieder gesund machen sollen. Der kleine Retter war nie mehr gesehen, aber seither gibt es den Osterhasen, der Kinder jedes Frühjahr mit bunten Eiern erfreut...Fritz Baumgarten hat zu dem Ostermärchen zauberhaft anmutende Illustrationen geschaffen, die bis heute nichts an ihrer Lebendigkeit und Ausdruckskraft verloren haben.Fritz Baumgarten wurde vermutlich 1883 geboren und starb 1966 durch Freitod in Leipzig. Seine ersten illustrierten Alben für Kinder datieren um 1920. Obwohl er als einer der produktivsten Bilderbuchkünstler Deutschlands galt - die meisten seiner Bilderbücher sind vor dem Zweiten Weltkrieg erschienen, doch zwischen 1945 und 1960 erschienen noch über 90 Titel - ist über seine Biographie leider so gut wie nichts bekannt. Etwa zwanzig seiner Titel sind im Engelbert Dessart Verlag erschienen. Sein Nachkriegswerk erreicht eine Gesamtauflage von fast einer Million. Seine liebenswerten und humorvollen von allen möglichen kleinen Lebewesen bevölkerten Bilderbücher gehören eindeutig zu den Klassikern.

Anbieter: myToys
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Buch - Michael im Zauberwald
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Waisenjunge Michael muss sich ganz allein sein Brot verdienen. Schon bald fasst er den Entschluss, sich in der großen Stadt eine Arbeit zu suchen. Auf seinem Weg durch den Zauberwald trifft er auf ein Wichtelmännchen. Dieses hat Mitleid mit dem Jungen und nimmt ihn mit in die Wichtelhöhle. Den ganzen Winter über bleibt Michael bei den Wichteln, erlernt von ihnen das Bergmannshandwerk und stößt eines Tages auf ein ganz besonderes Glück ... Fritz Baumgarten (1883 - 1966) hat zu diesem Bilderbuch-Märchen zauberhafte Illustrationen geschaffen, die bis heute nichts von ihrer Lebendigkeit und Ausdruckskraft verloren haben.Fritz Baumgarten wurde vermutlich 1883 geboren und starb 1966 durch Freitod in Leipzig. Seine ersten illustrierten Alben für Kinder datieren um 1920. Obwohl er als einer der produktivsten Bilderbuchkünstler Deutschlands galt - die meisten seiner Bilderbücher sind vor dem Zweiten Weltkrieg erschienen, doch zwischen 1945 und 1960 erschienen noch über 90 Titel - ist über seine Biographie leider so gut wie nichts bekannt. Etwa zwanzig seiner Titel sind im Engelbert Dessart Verlag erschienen. Sein Nachkriegswerk erreicht eine Gesamtauflage von fast einer Million. Seine liebenswerten und humorvollen von allen möglichen kleinen Lebewesen bevölkerten Bilderbücher gehören eindeutig zu den Klassikern.

Anbieter: myToys
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Buch - Des Kindes liebste Märchen
9,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Es war einmal ...Hänsel und Gretel, Rotkäppchen, Schneewittchen und Dornröschen - vier der schönsten und bekanntesten Märchen der Brüder Grimm sind in diesem Band vereint. Fritz Baumgarten (1883 - 1966) hat dazu Bilder geschaffen, die in ein zauberhaftes Märchen-Wichtelland entführen. Das nostalgische Buch eignet sich dank seiner liebevollen Illustrationen und der nacherzählten Texte für große und kleine Märchen-Liebhaber.Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.Fritz Baumgarten wurde vermutlich 1883 geboren und starb 1966 durch Freitod in Leipzig. Seine ersten illustrierten Alben für Kinder datieren um 1920.

Anbieter: myToys
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Nie der einfache Weg, Hörbuch, Digital, 1, 227min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Weihnachten, Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Da trübt der Tod des Pfarrers in dem beschaulichen keinen Dorf Leinsweiler an der Pfälzer Weinstraße die festliche Stimmung. Weniger das Ableben selbst, als vielmehr die Umstände, wie der Geistliche gefunden wurde, erregten die Gemüter. Während die Polizisten vor Ort in dem Fall nichts weiter als einen bedauerlichen Selbstmord sehen, ahnt Sascha Weber, dass hinter diesem Freitod mehr steckt als sich auf den ersten Blick erahnen lässt. Alleine macht er sich daran den Fall zu lösen. Doch bald merkt er, dass auch er ins Visier des Killers geraten ist.In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jörg Wellbrock. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rech/000037/bk_rech_000037_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Ein spanisches Testament, Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem Putsch im Juli 1936 brach in Spanien der Bürgerkrieg aus, der bei vielen Intellektuellen überall in der Welt Solidarität mit der bedrohten Republik auslöste. Arthur Koestler ging zu jenen Zeiten direkt zu Anfang des Konfliktes als Kriegsberichterstatter nach Spanien. Den Fall Málagas im Februar 1937 erlebte er mit und wird gefangen genommen. Noch bevor er als Gefangener nach Sevilla verlegt wird, werden während seiner Isolierhaft, die nur fünf Tage dauerte, fünftausend Menschen erschossen. In dem von Oliver Besthorn gelesenen Bericht, der als "ungewöhnliches menschliches Dokument" gilt, erzählt Koestler von dem Schicksal von Abertausenden Inhaftierten des Spanischen Bürgerkrieges. Arthur Koestler wurde 1905 in Budapest als Sohn einer deutschsprachigen jüdischen Familie geboren. 1919 zog er mit seiner Familie nach Wien, wo er ab 1992 auch Ingenieurwissenschaften gleichzeitig mit Philosophie und Literaturwissenschaft studierte. Wegen seiner Zuneigung zum Zionismus in jener Zeit brach er das Studium jedoch ab und ging nach Palästina in einen Kibbuz, von wo er dem Ullstein-Verlag in Berlin Reportagen schickte. 1937 ging er nach Spanien als Kriegsberichterstatter des Bürgerkriegs, wo er und zum Tode verurteilt, jedoch durch einen Gefangenenaustauschs der Briten wieder freigelassen. Ab diesem Zeitpunkt lebte er in England bis zu seinem Freitod 1983. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Oliver Besthorn. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003622/bk_lind_003622_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vom Schmerz der Hochbegabung
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Helga Thieroff spürt in diesem biografischen Sachbuch dem Leben ihres hochbegabten Sohnes Kai nach, von der Geburt bis zu seinem Freitod im Alter von 21 Jahren. Dabei beleuchtet sie die Stationen in Kais Leben nicht allein aus der Perspektive der Mutter, die, ihr Kind begleitend, eine Achterbahnfahrt der Gefühle erlebt. Mit professionellem Blick zeichnet sie auch das "Anderssein" hochbegabter Kinder und Jugendlicher nach und zeigt auf, welchen Problemen und Missverständnissen sich diese jungen Menschen in Schule und Gesellschaft ausgesetzt sehen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vom Schmerz der Hochbegabung
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Helga Thieroff spürt in diesem biografischen Sachbuch dem Leben ihres hochbegabten Sohnes Kai nach, von der Geburt bis zu seinem Freitod im Alter von 21 Jahren. Dabei beleuchtet sie die Stationen in Kais Leben nicht allein aus der Perspektive der Mutter, die, ihr Kind begleitend, eine Achterbahnfahrt der Gefühle erlebt. Mit professionellem Blick zeichnet sie auch das "Anderssein" hochbegabter Kinder und Jugendlicher nach und zeigt auf, welchen Problemen und Missverständnissen sich diese jungen Menschen in Schule und Gesellschaft ausgesetzt sehen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Rashomon
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Sammelband "Rashomon", 1917 veröffentlicht, setzte sich Akutagawa als Schriftsteller durch. Bis zu seinem Freitod 1927 verfaßte er neben Essays und Lyrik etwa 150 Kurzgeschichten, Erzählungen und Novellen, mit denen er die japanische Literatur nachhaltig beeinflußt hat; die besten sind in diesem Band versammelt. Vielfalt der Themen, Motive und Techniken, stilistische Brillanz und psychologische Vertiefung kennzeichnen die Prosa des inzwischen weltberühmten Schriftstellers."Von den Erzählungen Akutagawas geht ebenso eine große Faszination wie Irritation aus. Der bedeutendste japanische Literaturpreis trägt zu Recht Akutagawas Namen."Ludger Lütkehaus in Neue Zürcher Zeitung

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot