Angebote zu "Adel" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Leiden des jungen Werther, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelm übergibt einem Verleger in Leipzig die Briefe seines Freundes Werther. Gemeinsam lesen sie: Auf einem Ball lernt Werther die junge Lotte, Tochter des Amtmanns, kennen. Er wird ständiger Gast in ihrem Haus und ein Freund der Familie. Seine Liebe zu Lotte ist hoffnungslos, denn sie ist mit Albert verlobt, einem Mann, der ihr eine gesicherte Zukunft garantiert. Werther dagegen ist ein Schwärmer, der gegen die gesellschaftlichen Verhältnisse aufbegehrt. Er trennt sich von Lotte, nimmt eine Arbeit in der Kanzlei eines Gesandten auf. Die Unerträglichkeit der Arbeit und die Brüskierung durch den Adel lassen ihn fliehen und in die Umgebung von Lotte, die inzwischen mit Albert verheiratet ist, zurückkehren. Er bedrängt sie mit seiner leidenschaftlichen Liebe, doch sie weist ihn von sich. An seiner unglücklichen Liebe und dem Leben verzweifelt, wählt er den Freitod. Bearbeitung: Gert Westphal, Regie: Peterpaul Schulz. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gert Westphal. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000519/bk_swrm_000519_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zwischen Aufklärung und Romantik
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

D. Blamires: Die deutsche Rezeption der Märchenvon Marie Catherine d'Aulnoy - N. Boyle:Shakespeare oder Werner? Zu einer Zeichnungvon Goethe - W. Bunzel: "Patriarch der deutschenGeistesfreiheit". Zur Lessing-Rezeptionder Junghegelianer - K. Feilchenfeldt: AproposLessing: Ist Tellheim jüdisch? Eine Personalfragezu Minna von Barnhelm - K. S. Guthke: "Hierwendet sich der Mensch mit Grausen." Humanitätund ihr Widerspiel bei Schiller - W. Haefs:Reformkatholizismus und Komödien der Religion- Katholische Aufklärung als Gegenstandliteraturwissenschaftlicher Forschung - R.Heitz: Das Ritterdrama und die Shakespeare Rezeptionin Deutschland im 18. Jahrhundert - J.Hibberd: 'All Beautiful in Naked Purity'. Heinrichvon Kleist's Der Schrecken im Bade - U.Hudson-Wiedenmann: Rahel Varnhagen imromantischen Autorenkollektiv - H. J. Kreutzer:"The Sublime, the Grand, and the Tender". ÜberHändels Messiah und Klopstocks Messias - R.Littlejohns: Aurora. Überlegungen zu einem Toposder literarischen und malerischen Romantikin Deutschland - Ch. Louth: "TranszendenteLinien": Colderidge und Friedrich Schlegel alsLessing-Leser - Y.-G. Mix: Identität und Alteritätals Gegenstand interkultureller Aufklärungsforschung- H. B. Nisbett: Über die Unvollständigkeitvon Lessings Laokoon - W. Pape: "Liesdu eben so, mein Leser! wie ich geschriebenhabe." Mendelssohns Lyriktheorie und seineÜbersetzung der Psalmen - Chr. Perels: VonYoung zu Novalis. Hardenbergs Hymnen an dieNacht und die Night Thoughts in Deutschland- H. Pfotenhauer: "Jenes Delirieren, das demEinschlafen vorherzugehen pflegt". Zur Poetikund Poesie der Halbschlafbilder bei Tieck undHoffmann - P. Ph. Riedl: Raphael und Rembrandt.Künstlerbilder im Werk Achim von Arnims- E. Sagarra: Der Herr und sein Dieneroder der Diener als Herr. Zur Geschichte eineseuropäischen Topos - N. Saul: Fragmentästhetik,Freitod und Individualität in der deutschenRomantik. Zu den Morbiditätsvorwürfen - D.Schöttker: In den Archiven der "niedrigern lesendenMenschenklasse". Ludwig Tiecks Bearbeitungenpopulärer Literatur und die BerlinerSpätaufklärung - S. v. Steinsdorff: "... dastreffliche Spinnrad des Mechanikus Mayern".Ein praktischer Vorschlag Bettine von Arnimszur Verbesserung der Einkünfte einheimischerSpinner und Weber. Anmerkungen zum unveröffentlichtenEntwurf eines Briefes an ihre TochterMaximiliane (Herbst 1847) - J. Strobel: "Einhoher Adel von Ideen." Zur Neucodierung von'Adeligkeit' in der Romantik (Adam Müller, Achimvon Arnim).

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot