Stöbern Sie durch unsere Angebote (2 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Sigurdardottir, Jojo
19,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Island-Krimi. Von Steinunn Sigurdardóttir Übersetzerin: Coletta Bürling 192 Seiten. Gebunden. 21 cm. Martin Montag ist Radiologe in Berlin und hat sich dem Kampf gegen den Krebs verschrieben. So rettet er den Franzosen Martin Martinetti, in dem er einen guten Freund und Seelenverwandten findet. Doch beide Männer; so unterschiedlich sie sind, tragen ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit mit sich, das einen Schatten auf ihr Leben, ihr Selbstbild, ihre Beziehungen wirft beide leben mit dem Freitod als ständiger Möglichkeit; und beide suchen ihren eigenen Weg, um zu überleben. Martin Montag mit zielgerichtetem Ehrgeiz und fast zwanghafter Selbstdisziplin, sein Freund, indem er sich gesellschaftlichen Konventionen weitgehend widersetzt.Eine Erinnerung, ausgelöst durch ein Röntgenbild; führt Martin Montag eines Tages zurück zu jenem traumatischen Erlebnis, das längst verschüttet ist und erstarrt zu jenem einzigen, immer wiederkehrenden Satz: "Ich kam gerade aus der Schule." "Jojo" ist ein kluges, engagiertes Drama über Betrug und Verrat, welthaltig, atmosphärisch und dicht das Werk einer reifen Erzählerin auf dem Höhepunkt ihrer Kunst. Steinunn Sigurðadóttir ; geboren 1950, ist eine in Island bekannte Autorin, die in den 80- und den 90iger Jahren wichtige Etappen der isländischen Literatur mitprägte. International bekannt geworden ist sie durch ihre Romanveröffentlichungen. Die Autorin lebt abwechselnd in Paris und Island. Coletta Bürling ist die langjährige ehemalige Leiterin des Goethe-Instituts Reykjavik. Seit dessen Schließung übersetzte sie bereits zahlreiche Werke aus dem Isländischen. Hier gibt es mehr zum Thema Island Krimi

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Kim, Anatomie einer Nacht
19,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Roman aus dem Grönländischen Von Anna Kim 299 Seiten. Gebunden. 22 cm. In der Nacht vom 31. August auf den 1. September 2008 nehmen sich in einer kleinen Stadt im verarmten und weitgehend isolierten Osten Grönlands elf Menschen das Leben. Wie eine Epidemie breitet sich der Freitod in allen gesellschaftlichen Schichten und Altersgruppen des Ortes aus, dessen Bewohner sich "durch eine Berührung oder einen Blick infiziert" zu haben scheinen. Oberflächlich betrachtet, stehen diese Selbstmorde in keinerlei Zusammenhang, nur einige der Toten kannten sich flüchtig. Und doch fragt sich der außenstehende Beobachter: "Ist es nicht ein Trugschluss zu glauben, das Leben eines Einzelnen habe Bedeutung nur für sich betrachtet? Genauso wenig wie der Tod eines Einzelnen Sinn macht, isoliert vom Leben der anderen." Der Roman "Anatomie einer Nacht" von Anna Kim erzählt die letzten Stunden von elf Menschen, und er erzählt von Grönland; diesem Land der Extreme, über dem so viel Kälte und Einsamkeit und tröstlicher Zauber zugleich liegt. Behutsam und in eindringlichen Bildern folgt die Autorin den lebensgeschichtlichen Verzweigungen ihrer Figuren und gibt Antwort darauf, warum diese eine Nacht nur so ablaufen konnte, wie sie ablief. "Die lyrische Feinheit der Sprachführung und der souveräne Einsatz formaler Elemente erzeugen eine Sogkraft, die den Leser tatsächlich in die grönländische Nacht entführt. Und das soll keine Warnung sein, sondern ein Versprechen." (Carsten Hueck literaturhaus.at) Anna Kim wurde 1977 in Südkorea geboren. 1979 zog die Familie nach Deutschland und schließlich weiter nach Wien, wo die Autorin seit 1984 lebt. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Grönland Romane

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe